Startseite > Conrad & Johann, Mobil, Photo, Slowenien > Urlaubsbericht: 1. Teil

Urlaubsbericht: 1. Teil

Hoffen wir mal dass ich mit diesem Urlaubsbericht ein Ende der „Blogade“ erreiche. Manchmal denke ich, wenn ich Leute treffe, was soll ich erzählen, steht doch im Blog und wenn ich es erzähle, dann: „Was soll ich schreiben? Ich hab doch alles schon erzählt.“ Nur mal so warum es hier so sporadisch zu geht.

Wir haben die letzen Sommerferien bevor Conrad ein Schulkind wird dazu genutzt schon mal in der Hochsaison Urlaub zu machen. Und so haben wir kurzentschlossen (Sommerurlaub kommt immer so plötzlich) uns eine Woche in ein einfaches Bungalow in Slowenien (Julische Alpen) und in eine Fewo in Kroatien (Porec) eingemietet. Während uns Slowenien durchweg gut gefallen hat, konnten wir uns für Kroatien nicht so erwärmen. Und was wir so gemacht haben davon so nun dieser Bericht erzählen.

Bungalow

Unser "Haus"

Slowenien: Dovje

Unsere Terasse

Slowenien: Triglav-Nationalpark

Unsere Aussicht

Slowenien: Dovje

Unser Pool

Tag 1:

Nachdem wir unsere Fahrt gut hinter uns gebracht hatten uns mit den Gegebenheiten des Campingplatzes vertraut und auch die erste Nacht geschlafen hatten ging es schon an die Entdeckung der Umgebung und so gingen wir uns unser Dorf (Dovje), das Nachbardorf (Mojstrana ) und den Wasserfall Pericnik anschauen.

Slowenien: Dovje

Slowenien: Dovje - Johann vor Stirnbrettern historischer Bienenkästen

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Blick auf das Triglav-Gebirge

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana AMBROŽIČ HAUS: Dieses Haus ist wegen Bienenbrettchen an seiner Wand bekannt. Hier wohnte der weltbekannter Bienenzüchter Michael Ambrožič (1846-1904).

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Brücke über den Sava Dolinka

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Auf dem Weg zum Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana Johann nimmt ein erfrischendes Fußbad im Sava-Dolinka.

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Rast, Auf dem Weg zum Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Zeit für kleine Bauwerke auf dem Weg zum Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Mojstrana

Slowenien: Mojstrana - Auf dem Weg zum Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Pericnik-Wasserfall

Slowenien: Pericnik-Wasserfall - Rast am Pericnik-Wasserfall - Eierkuchen

Slowenien: Pericnik-Wasserfall

Lecker, aber leider teuer.

 

Advertisements
  1. Dienstag, 6. September 2011 um 21:41

    Schön, das es Euch gut geht. Der Fluss sieht sehr verlockend aus – ich liebe es am Wasser zu „pritscheln“ – für kleine und grosse Kinder das Höchste. Freu mich auf mehr Fotos.

    LG ninifee

  2. Samstag, 17. September 2011 um 3:07

    Vielen Dank, sie kommen, sie kommen

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: