Startseite > Conrad, Das 5. Jahr > „Ich bin ein lustiger Astronaut…

„Ich bin ein lustiger Astronaut…

und ich komme vom Mond… lalalalalalala“

In Conrad Kindergartengruppe wurde letzte Woche das Projekt „Weltall, Erde, Mensch“ beendet. Nun ist er fit in Planetenkunde, Astronomie, Geologie und die Uni kann kommen. Seit Mitte September wurden die Planeten gelehrt (Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel)  – Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun (und Pluto auch ein bisschen, aber der ist ja leider kein Planet mehr). Dazu wurden die Himmelskörper in Form von großen und kleinen Bällen sichtbar gemacht, eine Sternenwarte wurde besucht, Raketen gebastelt und steigen gelassen (aber nur mit eigenem Antrieb). Die Sternzeichen wurden erklärt, die Jahreszeiten, die Himmelrichtungen… Ein Vulkan wurde nach gebastelt und über die die Entstehung der Erde und des Weltall gerätselt. Es war ein schönes und tolles Projekt und die Kinder waren ganz begeistert, viele Fragen wurden zu Hause aufgeworfen und müssen doch unbeantwortet bleiben: „Wo hört das Weltall auf?“ „Wieso dreht sich die Erde?“.

Der krönende Abschluss war dann die Sternenparty, zu der die Kinder sich verkleiden konnten. Conrad wollte unbedingt als Astronaut gehen, Also das Web durchforstet nach Anregungen nichts gefunden, fünf Tage vor der Party einen Shop in England gefunden wo es diese oder jene Astronautenkleidung gibt, bestellt, dann einen Tag später auf die Idee gekommen, man konnte alte Klamotten mit Silberspray besprühen – am Wochenende dafür keine Zeit gehabt. Am Montag einen Tag vor der Party gearbeitet, dann regnete es in Strömen, so das ich auch keine Lust hatte noch schnell zu kaufen und zu sprayen, kam ich auf die Idee den Großen den Schlafanzug vom kleinen anziehen zu lassen, das Paket aus england nicht da. Es passte, alle zufrieden außer Johann der „Maine, maine“ nach seinem Schlafanzug schrie. Schnell noch einen Schuhkarton zum Helm umfunktioniert und Conrad ging stolz wie Bolle in den Kindergarten. Alles Perfekt. Am Mittwoch kam das Paket aus England an… aber es gibt bestimmt noch einen Fasching und Johann wird das Weltall sicher auch nochmal behandeln.

Ich bin der lustige Astronaut

Advertisements
Kategorien:Conrad, Das 5. Jahr
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: